Loading...

Biografie

Beat Vonlanthen wurde am 8. April 1957 in St. Antoni geboren, ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Nach einem Doktorat in Recht an der Universität Freiburg schloss er an der London School of Economics and Political Science einen Master of Law (LL.M.) ab.

Als Mitglied des Freiburger Staatsrates (2004-2006 Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion; 2006-2016 Volkswirtschaftsdirektion) brachte er zahlreiche Dossiers voran, die für die Zukunft des Kantons zentral sind. Dazu gehören der Bau der Poya-Brücke, die Lancierung des Innovationsquartiers Bluefactory und die nachhaltige Energiepolitik.

Seit 2015 vertritt Beat Vonlanthen den Kanton Freiburg im Ständerat. Er ist Mitglied der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie, der Rechtskommission, der Geschäftsprüfungskommission und der Begnadigungskommission.

Die Schwerpunkte seiner parlamentarischen Arbeit sind die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit, die Stärkung von Bildung-, Forschung und Innovation, eine nachhaltige Energie- und Klimapolitik und die Wahrung der Medienvielfalt.