Loading...

Positionen

Der weltweite Boom des Online-Handels eröffnet der Schweizer Wirtschaft neue Chancen. Sie kann diese allerdings nur nutzen, wenn faire Wettbewerbsbedingungen herrschen. Mit verschiedenen Vorstössen im Ständerat setze ich mich dafür ein, dass Schweizer Anbieter im Online-Handel über gleich lange Spiesse wie ihre ausländischen Konkurrenten verfügen.

Weltoffenheit und eine aktive Zusammenarbeit auf internationaler Ebene gehören zum Erfolgsrezept der Schweiz. Es gilt daher, die bilateralen Verträge mit der EU fortzuführen und weiter zu stärken.

Vorstösse

Postulat: Digitaler EU Binnenmarkt

Motion: Online-Handel Mwst

Der Erfolg der Schweiz beruht auf einem starken, international vernetzten Bildungs-, Forschungs- und Innovationsstandort. Um den Wohlstand auch in Zukunft zu sichern, muss die Politik optimale Rahmenbedingungen für Hochschulen und innovative Unternehmen schaffen.

Mit der Digitalisierung verändern sich die Qualifikationen, die auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind. Im Parlament setze ich mich für eine stärkere Berücksichtigung der «digital skills» in der Ausbildung ein. Zudem schlage ich die Schaffung von Weiterbildungsfonds vor.

Vorstösse

Postulat: Digitale Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Motion: Weiterbildungsfonds

Motion: Institut für Föderalismus

Interpellation: Erasmus+

Der Schutz des Klimas ist eine der wichtigsten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Auch die Schweiz muss ihren Beitrag leisten, damit die Ziele des Klimaabkommens von Paris erreicht werden. Dies sind wir den nachfolgenden Generationen schuldig.

Eine zukunftsgerichtete Energie- und Klimapolitik eröffnet der Schweiz neue Chancen. Innovative Spitzentechnologien im Energie- und Klimabereich sind weltweit nachgefragt. Ich setze mich dafür ein, dass unser Land dieses Potenzial noch stärker nutzt.

Vorstösse

Postulat: Kreislaufwirtschaft

Die Medien sind ein Grundpfeiler der Demokratie. Sie tragen dazu bei, dass sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv am politischen Leben beteiligen können. Auch in Zukunft braucht unser Land eine vielfältige Medienlandschaft.

Wegen der Digitalisierung geraten die regionalen Printmedien immer mehr unter Druck. In Bern setze ich mich dafür ein, dass ihre Anliegen in der Medienpolitik stärker berücksichtigt werden.

Vorstösse

Parl. Initiative: Diskriminierungsfreie Kooperationen

Parlm. Initiative: Dezentrale Programmproduktion SRG